wczytywanie strony...
baner

Sicherheitstechnik 4.0

  • Innovation
  • Beratung
  • Integration
  • Planung
  • Automation
  • Verkauf

immer bestens beraten
neueste Technologien 
praktische Schulungen

element graficzny

Videoaufnahme

Aufzeichnung

Die Aufzeichnung eines Rekorders mit eine oder mehreren Videokameras könnte fast immerzu überall zu jeden Ort und jeder Zeit nützlich sein. Die Bildaufnahme von wesentlichen Ereignissen ist meistens ziemlich bedeutsam, sei es im Haus, Garten, Garage oder andere Bereiche, wie das Schwimmbadbereich oder Balkon. Aber auch große Territorien, wie Schulen, Hotels, Tankstellen, Handel, Flughäfen oder im Verkehr ist eine Videoüberwachung gestattet und beinahe immer erforderlich. Sogar in einem Mietshaus ist die Aufnahme mittels Videokamera zulässig und manchmal sogar hilfreich, jedoch aber ausschließlich sofern die Überwachung nur das allgemeine Eingangsbereich, bzw. Türbereich der Mietwohnung im Bild beinhaltet. So werden häufig auch sehr schnell und akkurat Einbrecher oder fremde Personen enttarnt. In vielen Fällen können durch diese videomateriellen Beweismitteln stets Aufdeckungen der Polizei im Falle eines Diebstahls, Gewalttaten oder sonstige Verbrechen erfolgen.

IP-Technologie

Mithilfe der neuen IP-Technologie können Überwachungskameras & Rekorder einfach und schnell im eigenen Netzwerk verknüpft werden. Dadurch ist auch eine rasche Internetverbindung gewährt, welche entsprechend auch eine Fernverbindung der Videoanlage zum Smartphone per App bietet. Auschlaggebend ist hierbei jedoch der Aufbau einer IP-basierten Videoüberwachung, wenn die Anlage zusätzlich eine PoE-Technologie verfügt. Denn dadurch benötigen die Kameras keine externe Spannungsversorgung mehr. Die meisten Netzwerkrekorder besitzen mittlerweile einzelne PoE/LAN-Ports. Welche die Videokameras sowohl mit Netzwerk als auch mit Strom versorgt. Dies ermöglicht es, dass jede Kamera nur mit einem Kabel zum Rekorder klarkommt.

Künstliche Intelligenz

Die Videotechnik gehört zu den besten Aufspürmitteln für die Polizei oder Sicherheitsdiensten. Mithilfe der künstlichen Intelligenz können moderne Videosysteme durch die Wärmebildfunktion einen Mensch vom Tier oder sogar von Objekten, wie Fahrzeuge, Möbel, etc. ziemlich präzise unterscheiden. Zugleich können KI-Videosysteme jede Person ganz genau durch die Gesichtserkennungsfunktion identifizieren und diese im System nach Name, Alter, Größe, etc. entsprechend zuzuordnen. Auch eine Temperaturmessung von Personen ermöglicht ein KI-Videosystem, um so die Körpertemperatur jedes einzelnen zu erfassen und im Falle einer erhöhten Temperatur (Fieber) einer Person diese sofort aufzuspüren. Zudem ist mithilfe der KI-Technologie auch eine Personenzählung möglich, um genau zu betrachten wie viele Personen sich in einem oder unterschiedlichen Bereichen auffinden.

element graficzny element graficzny